Startseite
Publikationen
Lebenslauf
   
 


  • 24. August 2015 Auszeichnung des Romanprojekts RUFUS als innovatives Lehrprojekt und Unterstützung mit einem Förderpreis durch die Stiftung Humanismus heute (Vorstand: Prof. Dr. Bernhard Zimmermann, Seminar für Klassische Philologie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg / Andreas Stoch (MdL), Minister für Kultus, Jugend und Sport)
  • 2016: Organisation der Fachtagung „Gegenwärtige Antike. Klassische Sprachen und antike Geschichte in Schule und Unterricht 2017 am 18.03.2017 (10-16 Uhr), zusammen mit Ingvelde Scholz
  • Beratungstätigkeit, Konzeption und Autor für das Fach Latein innerhalb der Plattform Duden-Learnattak (kostenpflichtige Internetressource)
  • WS 2016/17: Lehrauftrag an der Universität Stuttgart (Philosophisch-Historische Fakultät), Lektürekurs „Metzeln, Mythen, Meinungsmache: Schlachtenbericht und historische Wirklichkeit bei Caesar, Sallust & Tacitus“


aktuelles Projekt: http://rufus-in-rom.blogspot.com

von Mai 2003 bis September 2005 assoz. Stipendiat am Europäischen Graduiertenkolleg (EGK) der TU Dresden und der E.P.H.E. Paris, verbunden mit dem "Institutionalität und Geschichtlichkeit" der DFG.

wechselte dann in den Schuldienst und wurde am 10.06.2006 in Paris zum Thema promoviert: „Römische Schlachtenrhetorik. Unglaubwürdige Elemente in Schlachtendarstellungen, speziell bei Caesar, Sallust und Tacitus“, publiziert 2008 im Universitätsverlag Winter, Heidelberg (ISBN 978-3-8253-5450-3)

seit Februar 2017 am Landesinstitut für Schulentwicklung